Wie baut man Bauchmuskeln auf?

by:

Gute diätenÜbungen

Wie baut man Bauchmuskeln auf?

Trainierst du in der Turnhalle, hast du Hunderte von Bäuchen und das „Sechserpack“ ist immer noch nicht sichtbar? Das Problem ist nicht der Mangel an Muskeln oder ihre geringe Größe, sondern die Schicht, die sie bedeckt. Im Folgenden beschreibe ich die wichtigsten Tipps, die Ihren Bauch wie eine Hülle aussehen lassen.

suplementy

Richtige Ernährung. Selbst das härteste Training wird nicht helfen, wenn Sie etwas essen, was Sie zu Hause in die Finger bekommen können. Die Veränderung der Essgewohnheiten ist ein untrennbares Element der Figurgestaltung. Gesunde Ernährung = gesunder Körper.

Der richtige Kalorienpool. Eine negative Kalorienbilanz ist notwendig, um Fettgewebe zu verbrennen. Was bedeutet das? Jeder Organismus benötigt eine spezifische Energieversorgung in Form von Nahrung, um sein Gewicht zu halten. Wenn Sie über der Nachfrage liegen, werden Sie an Gewicht zunehmen. Ähnlich wie der Wert unterhalb des täglichen Energieaudits. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum auf einem Kaloriendefizit sind, verbrennt Ihr Körper das angesammelte Fett. Ich empfehle Ihnen, einen Blick auf die Berechnung des Heizwärmebedarfs zu werfen – Schritt für Schritt – um sich über Ihren individuellen Energiebedarf zu informieren.

Optimale Menge an Protein in der Ernährung. Protein ist der Grundbaustein der Muskeln. Es enthält die wichtigsten Aminosäuren, die für den Aufbau und die Erhaltung einer gesunden Muskulatur notwendig sind. Der Gehalt an verzweigtkettigen Aminosäuren BCAA in dieser Makrokomponente ist von zentraler Bedeutung. Während der Zeit der Reduktion, wenn die Glykogenspeicher in den Muskeln viel kleiner sind, greift der Körper nach anderen Energiequellen. Eine ausreichende Menge BCAA im Körper verhindert den Abbau von Muskelzellen während dieser Zeit. Um das Muskelgewebe in Schach zu halten, sollten Sie 2 Gramm Protein pro Kilogramm magerem Körpergewicht konsumieren.

Angemessene Dauer des Cardio-Trainings. Der „Sechserpack“ erscheint, wenn Sie genügend Körperfett verbrannt haben. Es gibt keine Möglichkeit, Fett von nur einem Ort zu verlieren. Bäuche und andere Übungen dieser Art wurden entwickelt, um die Muskeln zu betonen. Sie sind nicht verantwortlich für den Fettabbau in diesem Bereich. Um Übergewicht in Form von Fett schneller loszuwerden, sollten Sie Cardio-Trainings durchführen. Das Prinzip ist einfach – je mehr körperliche Aktivität Sie haben, desto schneller werden Sie Ihren Körper schnitzen. Denken Sie daran, dass die Fettverbrennung nicht mit Muskelschwund einhergehen sollte. Also übertreiben Sie es nicht mit dem Fettverbrennungstraining. Die optimale Menge beträgt 45 Minuten pro Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.